Kroatien


Die Adria mit der reich gegliederten Küste Kroatiens ist sicher eines der schönsten und abwechslungsreichsten Segelreviere im Mittelmeer. Noch dazu auch gut von Mitteleuropa mit dem Auto auf gut ausgebauten Fernstraßen zu erreichen. Ein überaus hoher Standard an Yachthäfen erwartet den nautischen Tourist, ebenso wie traumhafte Buchten und verträumte Fischerhäfen.

Stützpunkte und Ausgangshäfen:

Rovinj, Pula, Zadar, Sukošan, Biograd, Murter, Šibenik, Trogir, Šolta/Rogač, Split, Dubrovnik

Griechenland


Die griechischen Gewässer bieten für jeden Geschmack Törnmöglichkeiten. Besonders für Einsteiger und Familien eignet sich das Ionische Meer mit den grünen Inseln von Korfu bis Zakynthos. Eine ganze Saison kann man auch in der Ägäis verbringen. Hier geht es aber mitunter windmäßig etwas flotter zu. Ebenso sind längere Etappen zwischen den hohen und kargen Inseln einzuplanen. Belohnt wird man mit ursprünglichem Flair und fantastischen Ankermöglichkeiten.

Stützpunkte und Ausgangshäfen:

Korfu, Lefkas, Athen, Lavrion, Skiathos, Volos, Samos, Rhodos, Kos

Italien


Segeln Sie entlang einer der sonnigsten und romantischsten Küstenlinien Europas. Die Westküste Italiens bietet Kultur und Kulinarisches. Besuchen Sie antike Ruinen, Kunstwerke aus der Renaissance, erkunden Sie beschauliche Inseln oder entspannen Sie einfach auf Ihrer Yacht und lassen den Abend in einem landestypischen Restaurant ausklingen.

Stützpunkte und Ausgangshäfen:

Toskana, Neapel, Sardinien, Sizilien/Kalabrien

Spanien / Balearen


Die Lieblingsinseln der Deutschen sind auch aus nautischer Sicht sehr attraktiv und bieten eine gute maritime Infrastruktur. Die Fluganbindung ermöglicht eine problemlose Anreise.

Stützpunkte und Ausgangshäfen:

Palma de Mallorca, Barcelona, Ibiza, Kanaren

Türkei


Die türkische Ägäisküste und die südlichere „türkische Rivera“ sind ideale Segelreviere mit guten Windbedingungen und erstklassigen maritimem Service in komfortablen Marinas. Dazu kommt die große Gastfreundschaft der Küstenbewohner, traumhafte Buchten und rund 300 Tage Sonnengarantie.

Stützpunkte und Ausgangshäfen:

Yalıkavak, Bodrum, Orhaniye Marmaris, Göcek